Bundesliga-Spielplan für 2016/2017 steht

Ticketvorverkauf startet am 1.9. | Erstes Heimspiel am 30.09. gegen Frankfurt

Ab dem 5.10. geht es im Telekom Dome wieder um BBL-Punkte. (Foto: Jörn Wolter)

Die neue Bundesliga-Spielzeit beginnt für die Baskets mit zwei Partien „on the road“. Den Startschuss gibt die Fahrt im Sonderzug zur „Mutter aller Spiele“ bei ALBA Berlin (24.9.). Im Telekom Dome geht es erstmals am 30.09. richtig rund, wenn die FRAPORT SKYLINERS  ihre Visitenkarte auf dem Hardtberg abgeben.

Besonders hochkarätig wird es während der Weihnachtszeit sowie um den Jahreswechsel herum. Kurz vor dem Heiligen Abend gibt sich der FC Bayern München im Rheinland die Ehre (21.12.), beim traditionellen Weihnachtsspiel geht es wie schon im Vorjahr gegen die GIESSEN 46ers (26.12.). Das neue Jahr wird durch das Kräftemessen mit dem amtierenden Meister aus Bamberg eingeläutet (8.1.).

In der fünften Jahreszeit heißt es „Karneval vs. Fasching“. Zur großen Sause im Telekom Dome – närrisch wie sportlich gesehen – hat sich am 25.2. das Team von medi bayreuth angekündigt.

Die reguläre Saison endet für die Schützlinge von Trainer Silvano Poropat mit dem Klassiker gegen die EWE Baskets Oldenburg. Am 1.5. kommen die Huntestädter mitsamt Ex-Baskets Dirk Mädrich zum Stelldichein und finalen Warmup vor den Playoffs ins Rheinland.