Danceteam qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

Sieg bei Regionalwettbewerb in Gießen / DM am 18./19.6. im Telekom Dome

(Foto: Jörn Wolter)

In nur einer nur knapp vierwöchigen Vorbereitung bastelte Pohlmann gemeinsam mit den Tänzerinnen an einer Choreographie, wobei sie begleitend durch Sophie Obermann (Technik) und Joana Johnson (Vogueing) unterstützt wurde. „Die Mädels wollten schon immer einmal an einem Wettkampf teilnehmen. Für uns ergab sich kurzfristig die Möglichkeit in Gießen anzutreten, was wir uns nicht nehmen lassen wollten – frei nach dem Motto: Jetzt oder nie!“, berichtet Pohlmann. „Das Team hat sich voll reingehangen, an den Wochenenden in Extraschichten trainiert und am Ende voll abgeliefert.“

Die Erfahrung des Baskets Danceteams durch Auftritte vor bis zu 6.000 Zuschauern im Telekom Dome mag durchaus eine Rolle gespielt haben. Pohlmann: „Dennoch war nicht klar, wie gut die in der Kürze der Zeit einstudierten Routinen funktionieren würden. Umso stolzer bin ich, wie gut alles geklappt hat.“

Durch den Titelgewinn hat sich die Pohlmann-Équipe automatisch für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Diese werden am Wochenende  um den 18./19. Juni im Telekom Dome ausgetragen. „Darauf freuen wir uns ganz besonders“, so Pohlmann. „Was im Wettkampf selbst für uns möglich ist, werden wir dann sehen.“ Mehr Infos auf der Facebookseite des Baskets Danceteams >> Strahlende Siegerinnen bei den Regionalmeisterschaften am vergangenen Wochenende.