Digitaler ALLSTAR Day: Chris Babb als Avatar mit dabei

Interaktives Event mit Basketball- und Gaming-Profis auf Twitch

Die verschiedenen Akteure werden durch das Moderatoren-Team aus einem Studio heraus virtuell zusammengeschaltet und messen sich auf der Playstation 4 in der Basketball-Simulation NBA2K21. Neben einem attraktiven Vorprogramm ab 17 Uhr mit kurzweiligen Duellen wird es ab 18:00 Uhr ein Turnierformat aus vier virtuellen Teams geben, die jeweils von einem aktuellen easyCredit BBL-Profi gespielt werden. Durch den Abend führen u.a. der ligabekannte BBL-Host C-Bas, eSportler Jannis „JLB“ Neumann und eSport-Kommentator Bertin „Crafty“ Schillinger. Youtuber und Influencer C-Bas ist in den letzten Jahren das Gesicht einer Vielzahl von easyCredit BBL-Formaten geworden, avancierte zum Basketball-Experten und hat einen besonderen Draht zu den Liga-Spielern. JLB schrieb als „virtueller“ Dirk Nowitzki Geschichte als erster deutscher Spieler in der amerikanischen 2K League und steht somit als Profi für alle spielbezogenen Fragen des Konsolenspiels zur Verfügung. Crafty, auch bekannt als eSport-Analyst und Host, rundet das Moderatoren-Team mit umfassendem Gaming-Knowhow ab. Die BBL-Spieler Jaleen Smith, Diego Flaccadori, Johannes Thiemann und Maodo Lo werden mit den speziell für NBA 2k21 animierten Teams gegeneinander antreten.  Chris Babb ist digitaler BBL-ALLSTAR Neben zwei BBL-Legenden-Teams, bestehend aus deutschen Basketballgrößen wie Henning Harnisch, Mike Koch, Chris Ensminger oder Gunther Behnke, werden auch zwei BBL-ALLSTAR-Truppen aus aktuellen BBL-Spielern digital erstellt: Mit dabei ist Baskets-Shooting-Guard Chris Babb, der in dieser Saison 15,8 Punkte pro Spiel erzielt. BBL-Allstars 1: Luke Sikma (Berlin), Quantez Robertson (Frankfurt), Rickey Paulding (Oldenburg) Dylan Osetkowski (Ulm), Jalen Reynolds (München), Andi Obst (Ulm), Niels Giffey (Berlin), Jaleen Smith (Ludwigsburg), Bastian Doreth (Bayreuth), Trae Bell-Haynes (Crailsheim)  BBL-Allstars 2: Maodo Lo (Berlin) Karim Jallow (Braunschweig) David Kravish (Bamberg) Rasid Mahalbasic (Oldenburg), Thomas Klepeisz (Ulm), Chris Babb (Bonn), Michal Michalak (Weißenfels), Bryce Taylor (Hamburg), Paul Zipser (München), Johannes Thiemann (Berlin) Digitaler ALLSTAR Day 21.02.21 auf Twitch >>>