Energischer Athlet mit starkem Wurf: Bodie Hume verstärkt Bonn

Foto: Swen Pförtner

Knapp einen Monat vor dem Beginn der Saisonvorbereitung haben die Telekom Baskets Bonn ihren Stammkader für die Spielzeit 2024/2025 komplettiert: Mit Bodie Hume wechselt ein athletischer und wurfstarker Flügelspieler von Bundesliga-Konkurrent BG Göttingen auf den #HEARTBERG! Der US-Amerikaner unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2025.

Auch die sechste Bonner Neuverpflichtung vereint viele Eigenschaften, die in der kommenden Saison 2024/2025 das Spiel der Telekom Baskets prägen sollen: 

„Bodie Hume ist ein sehr guter Schütze und guter Offensiv-Rebounder, der auch abseits des Balls mit klugen Cuts für Gefahr sorgen kann. Er kennt die Bundesliga und hat mit Göttingen bereits in Europa gespielt. Zudem bringt er für die Flügelposition Athletik und eine gute Größe mit, die er auch in der Defensive einzusetzen weiß. Daher passt seine Verpflichtung genau zu unserer Philosophie“, sagt Baskets-Cheftrainer Roel Moors. 

Für Göttingen stand der 24-Jährige in der Saison 2023/2024 in allen 34 easyCredit BBL-Spielen in der Starting-Five und erzielte in rund 25 Minuten Einsatzzeit pro Spiel 12,2 Punkte und 4,5 Rebounds. Dabei traf er überzeugende 66 Prozent seiner Zweier- und 40 Prozent seiner Dreierversuche. Gleich in seinem ersten Bundesliga-Einsatz für die BG spielte sich Hume mit 30 Punkten und 14 Rebounds beim Double-Overtime-Sieg gegen Crailsheim ins Rampenlicht. Beim Göttinger Auswärtsspiel im Telekom Dome stemmte er sich mit 12 Punkten und acht Rebounds gegen den Bonner Heimsieg. Darüber hinaus nahm der Absolvent der University of Northern Colorado (UNC, NCAA 1) mit den Veilchen am FIBA Europe Cup teil. 

Zwei weitere Attribute, die Hume aus Niedersachsen mit ins Rheinland bringt: Der 1,98 Meter große Forward steckt voller Energie und Leidenschaft und begeisterte damit regelmäßig das Göttinger Publikum. 

Sportdirektor Savo Milovic ist froh, „mit Hume einen weiteren Spieler verpflichtet zu haben, der es bereits gewohnt ist, in zwei Wettbewerben anzutreten. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seiner Athletik und seinen vielseitigen Fähigkeiten eine echte Verstärkung für unser Team ist.“ Milovic teilte zudem mit, dass die Kaderplanung noch nicht vollständig abgeschlossen und man noch auf der Suche nach mindestens einem Doppellizenzspieler sei. 

Nach seinem Abschluss an der UNC startete Hume seine Profikarriere 2022 in Schweden. Mit Boras Basket zog er prompt ins Finale um die schwedische Meisterschaft ein und empfahl sich mit durchschnittlich 14 Punkten und 5,5 Rebounds pro Spiel für die Bundesliga. 

„Ich habe schon so viel Positives über die gesamte Baskets-Organisation gehört. Daher freue ich mich sehr, nach Deutschland zurückzukehren und in Bonn weiterhin auf einem hohen Level zu spielen“, sagt Bodie Hume und kündigt an: „Ich möchte mich hier weiterentwickeln, um sowohl defensiv als auch offensiv meinen Teil zum Teamerfolg beitragen zu können!“ 

Highlights

Bitte akzeptieren Sie unsere Marketing Cookies, um dieses Video von Youtube anzusehen.

Bodie Hume Highlights

Profil

Name: Bodie Hume

Geburtsdatum: 21.09.1999

Größe: 1,98 Meter

Gewicht: 90 Kilogramm

Nationalität: US-amerikanisch

 

Stationen

seit Juli 2024: Telekom Baskets Bonn

2023/2024: BG Göttingen

2022/2023: Boras Basket (Schweden)

2018 bis 2022: University of Northern Colorado (NCAA 1)