Erfolg des Kollektivs im Kooperations-Duell

Gezeiten Haus Cup: Finale gegen s.Oliver Würzburg

Martin Breunig sorgte mit einem wuchtigen Alley-Oop für das Highlight der Partie (Foto: Gero Müller-Laschet)

Bonn erwischte einen guten Start in die Partie und drückte der Begegnung mit aggressiver Verteidigung früh den Stempel auf. Vor allem der von der Bank kommende Jordan Parks (25 Punkte, 5/6 Dreier) setzte an beiden Enden des Feldes Akzente. Im zweiten Viertel kamen die Hausherren besser ins Spiel, hielten körperlich dagegen und mussten erst nach dem Seitenwechsel abreißen lassen, als Bonn von seinen physischen Vorteilen immer mehr profitierte.

„Wir sind unsere Plays gut durchgelaufen und konnten defensiv das umsetzen, was Coach Krunic von uns sehen wollte“, sagte Baskets-Kapitän Josh Mayo. „Rhöndorf hat eine sehr talentierte Mannschaft, das wussten wir schon vor dem Tipoff. Entsprechend konnten wir uns nicht ausruhen, was uns letztlich bestens auf das morgige Spiel gegen Würzburg vorbereitet hat.“

Spielplan

Samstag, 2.9.2017
16:30 Uhr: RheinStars Köln – s.Oliver Würzburg                  70:63
19:00 Uhr: Dragons Rhöndorf – Telekom Baskets Bonn      59:85

Sonntag, 3.9.2017
14:00 Uhr: Dragons Rhöndorf – RheinStars Köln
16:30 Uhr: s.Oliver Würzburg – Telekom Baskets Bonn

Tickets sind an der Tageskasse sowie auf www.dragons.de erhältlich.


Punkteverteilung

Telekom Baskets Bonn:
Parks (25/5 Dreier, 7 Rebounds), Klein (10/2, 4 Assists), Jasinski (7/2), DiLeo (9, 5 Assists), Breunig (12, 6 Rebounds), Polas Bartolo (6), Mayo (5/1), Möller (6), Falkenstein (5/1), Monitor (0)

Dragons Rhöndorf:

Frankl-Maus (3/1, 5 Assists), Koschade (2), Taylor (18/1, 8 Rebounds), Blass (11), Geretzki (3/1), Mamady (2), Vermum (2), Kneesch (9/1), Sherill (8, 7 Rebounds), Michel (2), Elksnis (2)


Weitere Termine der Saisonvorbereitung im Überblick


Turnier @ Frankfurt

Freitag, 8.9.2017
19:00 Uhr: FRAPORT SKYLINERS – Antwerp Giants

Samstag, 9.9.2017
16:00 Uhr: Antwerp Giants – Telekom Baskets Bonn

Sonntag, 10.9.2017
16:00 Uhr: FRAPORT SKYLINERS – Telekom Baskets Bonn


Turnier @ Brüssel

Freitag, 15.9.2017
18:00 Uhr: Okapi Aalstar – Telekom Baskets Bonn
20:30 Uhr: BASIC-Fit Brussels – BG Göttingen

Samstag, 16.9.2017
18:00 Uhr: Spiel um Platz drei
20:30 Uhr: Finale


Testspiel in Göttingen

Samstag, 23.9.2017
19:00 Uhr: BG Göttingen – Telekom Baskets Bonn







Jetzt die neue Dauerkarte für die Saison 2017/2018 sichern und bis zu 33% sparen

Die wichtigsten Vorteile einer Dauerkarte bei den Telekom Baskets Bonn sind:

  • Erheblicher Preisvorteil gegenüber der Summe der Einzeltickets (bis -33%) - auch bei Playoff-Spielen

  • 10% Preisvorteil auf alle Fanartikel bei Heimspielen im Fanshop des Telekom Dome (ausgenommen sind reduzierte Artikel + Sonderaktionen)

  • Option auf Pokal- und Europapokalspiele

  • Vergünstigungen bei Sonderaktionen und Fanshop-Specials

  • 10% Preisnachlass auf viele Produkte bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstraße 45, Bonn-Innenstadt) und weiteren Partnern der Telekom Baskets Bonn
  • Die Dauerkarte ist übertragbar

Preisinfo und Bestellformular unter www.baskets.de/dauerkarten  -  Tel. 0228 25 90 224