Kaukenas BBL-ALLSTAR "MVP" 2004

Die Auszeichnung des besten Spielers beim diesjährigen BBL-ALLSTAR-Games geht an einen Spieler der Telekom Baskets Bonn. Nach einen unterhaltsamen Match der besten Spieler des Südens gegen die Eliteauswahl des Nordens, wählte die Jury Rimantas Kaukenas zum "MVP" (most valuable Player). Und das, obwohl die Südauswahl, zu der auch die Telekom Baskets gehören, erneut gegen den Norden mit 105:114 den Kürzeren zog. Der letzte Sieg des Südens liegt mittlerweile bereits zehn Jahre zurück. Kaukenas war mit 22 Punkten Topscorer des Spiels, holte acht Rebounds und war in seinem Team mit vier Assists auch bester Vorlagengeber. Sein Bonner Teamkollege Aleksandar Nadjfeji, von den BBL-Fans mit den meisten Stimmen in die Südauswahl gewählt, machte neun Punkte und holte ebenfalls acht Rebounds.