Klepac mit 7. Saison in Bonn

Die Telekom Baskets haben eine weitere Personalentscheidung getroffen. Team Kapitän Branko Klepac bleibt auch in der kommenden Spielzeit ein Baskets und geht damit bereits in seine siebte Saison für den Bonner Bundesligisten.Als 17jähriger wechselte Klepac 1998 vom Zweitligisten TSV Speyer ins Rheinland zu den Telekom Baskets. Mittlerweile gilt der jetzt 24 Jahre alte Power-Forward mit Center-Qualitäten trotz seiner Jugend als das Bonner Urgestein. Nur Centerlegende Arvid Kramer trug zwei Jahre länger ein Bonner Trikot. Baskets-Coach Predrag Krunic: Branko ist für uns vor allem in der Verteidigung und als Integrationsfigur ein sehr wichtiger Faktor. Leider hatte er in der vergangenen Saison viel Verletzungspech. Von den Qualitäten des Bonner Kapitäns ist auch Bundestrainer Dirk Bauermann überzeugt, der ihn vor kurzem erneut in den Kader der Deutschen Nationalmannschaft berief. Klepac unterschrieb bei den Baskets einen Vertrag für ein Jahr mit Option auf eine weitere Spielzeit.