Krunic und Baskets verlängern Vertrag

Predrag Krunic, mit 35 Jahren jüngster Headcoach in der s. Oliver Basketball Bundesliga, nahm die Offerte der Telekom Baskets Bonn an, den bestehenden und nach dieser Saison auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern. Krunic: In Bonn fühlen sich meine Familie und ich sehr wohl. Aber entscheidend ist für mich, dass ich bei einem Club bin, der sich immer weiter entwickelt und an seiner Zukunft arbeitet. Ich glaube, dass die Baskets, wenn sie das mit der Halle schaffen, vor einer großen Zukunft stehen. Bei den Baskets schien der Zeitpunkt für eine Verlängerung günstig. Sport-Manager Arvid Kramer: Bevor der Playoff-Stress und kurze Zeit später der Transfer-Stress ausbricht, haben wir nun auf einer wichtigen Position lange Zeit Planungssicherheit. Er freue sich persönlich sehr, dass auf der Headcoach-Position personelle Kontinuität herrsche. Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich sagte: Als wir uns im Sommer 2001 für Predrag entschieden, hofften wir, dass es die richtige Wahl war. Danach wussten wir bald, dass wir richtig entschieden hatten, und heute haben wir hinter die richtige Entscheidung von damals ein Ausrufungszeichen gesetzt.