Pokalviertelfinale gegen Göttingen

Der Weg ins Beko BBL TOP FOUR in Oldenburg führt über den Aufsteiger aus Niedersachsen

Foto: Ulf Duda

Beim Beko BBL ALLSTAR Day in Ulm wurden am Samstagabend die Paarungen für die Qualifikationsrunde zum Beko BBL-Pokal ausgelost. Bundestrainer Chris Fleming zog zunächst die Baskets, die damit Heimrecht erhielten.Gegner des Teams von Headcoach Mathias Fischer wird Aufsteiger BG Göttingen sein. Der Sieger des Spiels wird am 11. und 12. April 2015 in Oldenburg um den Pokalsieger-Titel spielen.

Die Paarungen der Qualifikationsrunde

ALBA BERLIN – FC Bayern München ratiopharm ulm – Brose Baskets Telekom Baskets Bonn – BG Göttingen Wann die Telekom Baskets Bonn ihr Qualifikationsspiel gegen Göttingen bestreiten werden, wird in Kürze bekannt gegeben.