Rheinderby live im Internet

Nach dem 89-96-Fehlstart der Telekom Baskets zum Auftakt der Playoffs 2003 gegen die Bayer Giants am vergangenen Samstag heißt es am Dienstagabend, 06.05.03, in Leverkusen fast schon Alles oder Nichts für das Team von Baskets-Headcoach Predrag Krunic. Sollte auch das zweite Viertelfinalspiel verloren gehen, müssten die Bonner, wie schon im vergangenen Jahr gegen Bamberg, drei Siege in Folge landen, um doch noch die Runde der letzten vier Teams zu erreichen. Für alle Fans, die nicht live in der Wilhem-Dopatka-Halle dabei sein können, berichtet das Baskets Netradio ab 19.15 Uhr direkt vom Spielfeldrand. Zu empfangen ist das Internet-Radio der Telekom Baskets über die Homepage www.telekom-baskets-bonn.de. Ebenfalls wie immer dort abrufbar: der Baskets-Livescore, von der einfachen Ergebnis-Anzeige bis zum kompletten Scouting in Echzeit. Tickets speziell für den Bonner Block für das zweite Viertelfinal-Spiel in Leverkusen gibt es noch bis heute Abend (Montag, 05.05.03) an allen Baskets-Vorverkaufsstellen von BONNTICKET.