Vorverkauf für Heimspiele gestartet

Attraktive Gegner zum Saisonstart

Drei attraktive Gegner empfangen die Baskets zu Saisonbeginn im Telekom Dome: Den Anfang macht mit ratiopharm ulm ein EuroCup-Team, das unter anderem mit Liga-Dauerbrenner Per Günther und Nationalspieler Karim Jallow aufwartet. Anschließend ist mit den Fraport Skyliners und BBL-Veteran Quantez Robertson ein Liga-Dino mit neuem Cheftrainer zu Gast. Den Oktober-Abschluss bilden die ambitionierten NINERS aus Chemnitz, die mit Rodrigo Pastore einen Ex-Baskets-Spieler als Cheftrainer in ihren Reihen haben. Tickets können nur über den Online-Shop der Baskets erworben werden. Eine Abendkasse wird es nicht geben, jedoch lassen sich Tickets am jeweiligen Spieltag noch bis zum Spielbeginn bequem online buchen. Zum Ticketshop >>> Zugang zum Telekom Dome nur mit „2G“ Um die Gesundheit der Zuschauer*innen in der Halle möglichst optimal zu schützen, gelten für die Spiele der Telekom Baskets Bonn besondere Zugangsregeln. Zutritt zur Halle erhalten nur Personen, die entweder eine vollständige Impfung oder eine Genesung in Bezug auf das SarsCov2-Virus nachweisen können, in Verbindung mit einem Personalausweis. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von 6 bis einschließlich 16 Jahren, sowie Personen, die mit medizinischem Nachweis nicht impffähig sind. Diese müssen einen höchstens 48 Stunden alten PCR- oder 24 Stunden alten Antigen-Test vorlegen, bei dem das Spielende in der vorgegebenen Zeit liegt. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Test- bzw. Nachweispflicht ausgenommen. Selbsttests oder die Tatsache, Schüler zu sein oder einen Schülerausweis zu besitzen, reichen leider nicht aus. Kinder und Jugendliche, die am Spieltag noch einen Schnelltest benötigen, können diesen z. B. am Telekom Dome vor dem Spiel im Testzentrum der Baskets Sportfabrik durchführen lassen. In der Halle, im Wartebereich und in allen Schlangen vor dem Eingangsbereich und den Cateringständen herrscht Maskenpflicht (FFP2- oder „OP“-Maske). Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Alle Tickets, auch die Stehplätze, sind nummeriert und personalisiert. Die Regeln kurz und knapp:

  • Einlass nur für Geimpfte und Genesene („2G“) mit gültigem Personalausweis oder Reisepass
  • Ausnahme: Kinder und Jugendliche, 6 bis 16 Jahre mit Test (PCR oder Antigen, max. 48 bzw. 24 Stunden alt) und Nicht-Impffähige mit med. Nachweis. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Test- bzw. Nachweispflicht ausgenommen.
  • Masken in der gesamten Halle und in allen Anstellbereichen
  • Maske am Platz nicht nötig
  • Verzehr von Speisen und Getränken nur am Platz
  • Wir bitten alle Fans, den Nachweis des Gesundheitsstatus digital vorzulegen und hierfür die Corona-Warn- oder CovPass-App zu verwenden. Dies verkürzt die Wartezeit beim Einlass.
  • Ohne gültigen Nachweis oder bei falschen Angaben wird der Zutritt zur Halle leider verweigert.