Wiedersehen nach der Sommerpause

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen am Donnerstagnachmittag rund 300 Fans zusammen mit dem Team Abschied von der Saison 2004/2005. Auf der großen Gartenterrasse des Restaurants "Waldau" auf dem Bonner Venusberg hatten alle noch einmal die Gelegenheit, Autogramme zu ergattern, Fotos zu machen oder bei einem Kölsch einfach nur ein Gespräch mit dem Lieblingsspieler zu führen. Besonders fan-freundlich die Preise: Alle Getränke und alle Speisen vom Grill gab es für nur 1,- Euro, ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von ProBaskets. Wie bei der Mannschaftsvorstellung in der Hardtberghalle, stellte Hallensprecher Andreas Böttcher noch einmal jeden einzelnen Spieler vor. Vorher gab es eine Siegerehrung: Die Schüler des Hardtberg-Gymnasiums hatten bei der BasketsMobile Highschool-Tour 2005 mit 7462 Punkten am besten abgeschitten und Sport-Equipment im Wert von 3 000 Euro für ihre Schule gewonnen. Baskets-Spieler Peter Huber-Saffer und Peter Schmücker, der sportliche Leiter der Jugendabteilung, überreichten den Siegern die Urkunde.