2. Herren: Heimspiel gegen Tabellennachbarn zum Rückrundenauftakt

Telekom Baskets Bonn 2 gegen ART Düsseldorf. Samstag, 05. Dezember um 16.30 Uhr im ABZ

Gegen Düsseldorf geht es auch um die Lufthoheit (Archivfoto Jörg Mäß)

Neu ist nicht immer gleich besser. Diese Erfahrung musste das Team von Headcoach Thomas Adelt im Spiel gegen Herford machen. Die im Training frisch erworbenen Puzzleteile wollten am vergangenen Samstag einfach noch nicht zusammen passen, Resultat war ein Spiel ohne den nötigen Fluss. Mehr Rhythmus in Verteidigung und Angriff ist gegen ART Düsseldorf gefragt, ansonsten könnte es gegen deren Spitzenkräfte Kendall Chones, Boris Bosnjak, Raed Mostafa, Deividas Sabeckis, Max Dohmen und Paulius Kleiza schwierig werden. Der letztgenannte Paulius Kleiza fehlte wegen Verletzung den ARTlern bei der 73:63-Niederlage am vorigen Samstag in Sechtem, doch die Schaltzentrale der Landeshauptstädter wird mit Sicherheit in Bonn auflaufen. Damit könnte es im Ausbildungszentrum zum wiederholten Mal ein spannendes Spiel geben. Die Partie in der Hinrunde konnte übrigens von den Baskets mit fünf Punkten gewonnen werden (82:87).