2. Herren: Mit Selbstvertrauen ins letzte Spiel der Hinrunde

Baskets reisen zum Deutzer TV

Shaquille Rombley und die Baskets-Zweitvertretung haben zuletzt einen Sprung auf den vierten Tabellenplatz gemacht. (Foto: Jörg Mäß)

Insgesamt sechs Spieler des Deutzer TV haben eine Bonner Vergangenheit. Paul Hörschler, Patrick Reusch, Anton Geretzki, Joachim Koschade, Christoph Kunel und Philipp Gruber haben bereits in unterschiedlichen Teams für die Baskets gespielt. Nun treten alle gemeinsam mit den „Kellerkindern“ an, wie sich die 1. Herrenmannschaft des Deutzer TV selbst nennt. Mit Tabellenkeller hat das jedoch schon lange nichts mehr zu tun. Seit 2009 stieg Deutz aus der Bezirksliga bis in die 1. Regionalliga auf und gehört bereits seit zwei Spielzeiten zu den besten Mannschaften der Liga. Der Weg nach oben für die „Kellerkinder“ ist also scheinbar noch nicht vorbei. Aktuell steht der Deutzer TV mit acht Siegen und vier Niederlagen auf dem zweiten Platz. Die Baskets müssen sich mit nur einem Sieg weniger und dem aktuell vierten Tabellenplatz aber nicht fürchten und gehen mit dem Selbstvertrauen aus drei Siegen in Serie in die Auswärtspartie. Im Angriff müssen die Bonner jedoch konsequent und konzentriert spielen, schließlich gehört der kommende Gegner mit insgesamt 109 Steals und 31 geblockten Würfen im bisherigen Saisonverlauf zu den Top-Teams in den beiden Kategorien. Dass Deutz aktuell mit nur 24,2 Prozent die schwächste Dreierquote der Liga hat, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Mannschaft starke Werfer vorweisen kann. Die beiden Ex-Bonner Philipp Gruber und Paul Hörschler sind beispielsweise als Scharfschützen bekannt. Insgesamt sind die „Kellerkinder“ als sehr ausgeglichene Mannschaft bekannt: Neun Spieler erzielen mindestens fünf Punkte im Schnitt. Christian Fröhlingsdorf (11,7 Punkte), Patrick Reusch (11,5) und Anton Geretzki (10,7) kommen auf eine zweistellige Punkteausbeute pro Spiel. Der Deutzer TV überträgt die Regionalliga-Heimspiele regelmäßig auf seinem YouTube-Kanal. Sollte es auch für das Auswärtsspiel der Baskets-Zweitvertretung einen Livestream geben, wird der entsprechende Link dazu frühzeitig bekanntgegeben. Der Spielbeginn ist für Samstag, den 11.12.2021, um 18:30 Uhr angesetzt.