Baskets Grundschul-Liga: Trainingsphase hat begonnen

23 Schulen nehmen an der ersten Baskets Grundschul-Liga teil

Bonni stattet jeder Schule einen Besuch ab. (Foto: DTAG)

In den Trainingseinheiten werden von ausgebildeten Lehrern und Trainern der Telekom Baskets an die Dritt- und Viertklässler Basketball, die Regeln und Spaß am Sport vermittelt. Im März startet dann die Gruppenphase, in der die Teilnehmer um eine bestmögliche Ausgangslage für das abschließende Finalturnier spielen. Diese Gruppenphase besteht aus einer Hin- und Rückrunde und findet in einer der teilnehmenden Schulen statt. Austragungsort des Finalturniers ist das Baskets ABZ und der Telekom Dome, die Heimspielstätte der Baskets-Profis. Olaf Stolz, Projektleiter der Baskets Grundschul-Liga, über den Start der Trainingsphase: „Wir haben die Trainer und Lehrer mit Trainingsunterlagen und einer Fortbildung bei uns im Ausbildungszentrum gut vorbereitet, sodass alle AG-Leiter auch inhaltlich wissen, was zu tun ist. Die ersten Trainingseinheiten haben bereits begonnen und alle freuen sich, dass es jetzt los geht. Dabei werden wir den Trainern und Lehrern weiterhin unterstützend zur Seite stehen. Auch Bonni wird jeder Schul-AG einen Besuch abstatten, worauf sich die Kinder immer besonders freuen. Alle Teilnehmer sind schon sehr gespannt, wie die Turniere zwischen März und Mai 2020 laufen werden.“