eV-Schau: Baskets erfolgreich in Spitzenspielen

13 Siege aus 18 Spielen

Sieg nach Verlängerung! Die U12.1 gewann das Derby bei den Dragons Rhöndorf. (Foto: Baskets)

Die U18.2 dominiert bisher die Jugendkreisliga. Auch nach dem fünften Spiel in dieser Saison blieb die Mannschaft von Trainer Manuel Garcia Rodriguez ungeschlagen. Im Top-Spiel gegen die zweitplatzierte SG Sechtem setzten sich die Baskets deutlich mit 83:61 durch und verteidigten souverän den ersten Tabellenplatz. Ein ebenfalls deutlicher Sieg im Spitzenspiel gelang der 3. Herren. Gegen DTV Basketball Köln 2 revanchierte dich die Mannschaft von Trainer Francesco Tubiana für die Hinspielniederlage nach Verlängerung. Mit einem 85:65-Erfolg verdrängten die Baskets die Deutzer vom dritten Platz. Gegen den Tabellenführer DJK Südwest Köln steht bereits am Freitagabend (03.02. - 20:30 Uhr) zuhause das nächste Spitzenspiel an. Die U12.3 nutzte den Heimvorteil im Top-Spiel der Jugendkreisliga ebenfalls beeindruckend aus. Mit 80:51 gewann das Team von Trainer Onur Cetin gegen den Tabellenführer der DJK ErftBaskets Bad Münstereifel und bleibt mit dem dritten Tabellenplatz auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

Auch auswärts waren die Baskets in Top-Spielen gefordert. Dabei setzte sich die 6. Herren beim Tabellenführer Hürther BC 3 mit 82:76 durch. Nur der Sieg des TV Blatzheim im Parallelspiel verhinderte, dass die Baskets nun selbst Tabellenführer sind. So steht die Mannschaft von Trainer Lutz Baur aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Bereits im kommenden Spiel treffen die Baskets im nächsten Top-Duell auf Blatzheim. Dann geht es beim Heimspiel am Donnerstagabend (02.02. – 20:30 Uhr) im Baskets Ausbildungszentrum um die Tabellenführung der Bezirksliga. Das JBBL-Team BonnRhöndorf gewann ebenfalls auswärts beim Tabellenführer. Gegen die Bayer Giants Leverkusen war die Mannschaft von Trainer Max Becker mit 69:62 erfolgreich und hat damit das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde gesichert. In der NBBL verlor das Team BonnRhöndorf derweil zum Auftakt der Playdowns mit 56:72 gegen die VfL Kirchheim Knights (ausführlicher Bericht folgt). Die spannendste Begegnung lieferte sich die U12.1 bei den viertplatzierten Dragons Rhöndorf. Erst nach Verlängerung gewann die von Alex Pütz trainierte Mannschaft mit 103:98 und verteidigte dadurch die Tabellenführung in der Jugendregionalliga. Die einzige Niederlage in einem Spitzenspiel kassierte vergangene Woche die U12.2. Beim zweitplatzierten BTV Basketball Brühl verloren die drittplatzierten Baskets mit 68:82.

Doch nicht nur in den Top-Spielen ihrer jeweiligen Ligen waren die Baskets erfolgreich. Die 4. Herren gewann mit 85:71 gegen den Haarener TE und bleibt damit Dritter in der Landesliga. Auf dem dritten Platz in ihrer Liga stehen auch die U14.2 nach einem 80:26-Erfolg über BG Köln und die U10.1 nach einem Offensivfeuerwerk von 111:62 gegen TSV Bayer 04 Leverkusen. Und zumindest punktgleich mit dem Dritten ist die U10.2, die mit 52:48 gegen den Leichlinger TV gewann. Die U10-Schulvereinsmannschaft der Kettelerschule gewann nach längerer Spielpause deutlich mit 82:28 gegen SG Sechtem.

Für die U16.2 standen in der vergangenen Woche sogar zwei Spiele an. Mit 64:67 kassierten die Baskets zunächst eine bittere Niederlage gegen BG Bonn 2, gewannen dann aber mit 70:46 gegen die DJK ErftBaskets Bad Münstereifel und bleiben auf dem zweiten Platz in der Jugendlandesliga. Ebenfalls zwei Spiele absolvierte die 2. Herren. Im WBV-Pokal-Viertelfinale bei DTV Basketball Köln verloren die Baskets mit 72:75 und schieden denkbar knapp aus. Dafür gelang im Liga-Alltag mit 82:69 ein wichtiger Sieg gegen TSV Bayer 04 Leverkusen 2 (ausführlicher Bericht folgt). Die Baskets-Damen verloren mit 47:61 bei DTV Basketball Köln.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Herren 4 vs. Haarener TE - 85:71

U16.2 männlich vs. BG Bonn 2 - 64:67

DTV Basketball Köln vs. Herren (Pokal) - 75:72

U18.2 männlich vs. SG Sechtem - 83:61

Herren 3 vs. DTV Basketball Köln 2 - 85:65

Hürther BC 3 vs. Herren 6 - 76:82

U16.2 männlich vs. DJK ErftBaskets Bad Münstereifel - 70:46

DTV Basketball Köln vs. Damen - 61:47

Herren 2 vs. TSV Bayer 04 Leverkusen 2 - 82:69

BTV Basketball Brühl vs. U12.2 offen - 82:68

BG Köln vs. U14.2 offen - 26:80

U10.2 offen vs. Leichlinger TV - 52:48

U10.4 offen vs. SG Sechtem - 82:28

U10.1 offen vs. TSV Bayer 04 Leverkusen - 111:62

Dragons Rhöndorf vs. U12.1 offen - 98:103

U12.3 offen vs. DJK ErftBaskets Bad Münstereifel - 80:51

NBBL-Team BonnRhöndorf vs. VfL Kirchheim Knights - 56:72

Bayer Giants Leverkusen vs. JBBL-Team BonnRhöndorf - 62:69