eV-Schau: Schwierige Auswärtswoche und prominenter Besuch

Sechs Siege aus 18 Spielen

Lukas Beiler (links) und die 3. Herren kämpfen um den Klassenerhalt. TJ DiLeo unterstützte die U10 Kreisliga bei einem Basketball-Krimi.

In der vergangenen Woche spielten zwölf Baskets-Mannschaften auswärts und kehrten fünf Mal mit einem Sieg zurück. Im heimischen ABZ gab es bei sechs Spielen nur einen Sieg, bei dem Baskets-Kapitän TJ DiLeo prominente Unterstützung bot.

Die Siege Durch die Auswärtserfolge in Wuppertal, Leichlingen und Köln konnten fünf Baskets-Teams den Anschluss an die Tabellenspitze halten. Die 2. Herren und die männliche U18.1 gewannen bei den Südwest Baskets Wuppertal. Die „Zweite“ bleibt durch den 88:82-Auswärtssieg auf dem vierten Platz der 2. Regionalliga Herren und danmit auf Tuchfühlung auf das Spitzentrio. Einmal mehr wurde Jeremy Lewis mit 26 Zählern Topscorer der Partie. Die männliche U18.1 steht nach dem 87:69-Erfolg in Wuppertal weiterhin auf dem zweiten Rang der Jugendregionalliga. Auch vom Leichlinger TV kehrten die Baskets zweimal als Sieger zurück. Den höchsten Sieg der Woche feierte die offene U14.1 mit 122:49 in Leichlingen und bleibt als Zweiter der Jugendoberliga der Tabellenführung ebenfalls auf den Fersen. In der U12 Oberliga konnte das Team von Trainer Onur Cetin durch einen 73:65-Auswärtserfolg den fünften Tabellenplatz sichern. Auch die beiden weiteren Siege feierte Trainer Cetin mit seinen Teams. In der U10 Oberliga setzten sich die Baskets mit 84:51 beim BBV Köln-Nordwest durch und in der U10 Kreisliga feierte Cetin einen 71:69-Sieg nach Verlängerung gegen den Tabellenführer SG Sechtem. Prominente Unterstützung erhielt das Mini-Team dabei von Baskets-Profi TJ DiLeo, der sich das Spiel am Sonntagmorgen im Baskets Ausbildungszentrum angesehen hatte. Die Niederlagen Erneut hielt die 7. Herren ihr Spiel lange offen, doch am Ende hatte das Team von Trainer Andreas Könings im Stadtderby gegen den Post-SV Bonn mit 57:69 das Nachsehen. In fünf weiteren Spielen verloren die Baskets sogar nur mit einem einstelligen Punkterückstand. Die U12 Regionalliga kassierte mit 97:104 die erste Niederlage in der Endrunde. Auch das JBBL-Team Bonn/Rhöndorf verlor mit sieben Punkten (63:70 gegen USC Heidelberg), genauso wie die 3. Herren im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga (71:78 gegen Königsdorf). Eine Liga tiefer in der Landesliga verlor die 5. Herren im Kampf gegen den Abstieg ebenfalls knapp (56:65 gegen BG Aachen 2). Die knappste Niederlage musste die Schul-Vereinsmannschaft der Kettelerschule in der U10 Kreisliga einstecken. Mit 70:76 verlor die Mannschaft von Trainer Mark Winter bei TV Neunkirchen. Ein Trost für die Niederlage ist dabei aber sicher der Gesamt-Sieg in der Baskets Grundschul-Challenge, den das Team der Kettelerschule am Vortag im Telekom Dome erringen konnte. Nur eine Halbzeit knapp war es bei der 1. Damen in Duisburg und der männlichen U18.2 in Siegen. Stark ersatzgeschwächt und nur mit acht Spielerinnen beziehungsweise fünf Spielern angetreten ging den beiden Teams jeweils in der zweiten Hälfte die Puste aus. Das U18-Team von Trainerin Regine Reiser musste aufgrund einer Verletzung sogar die gesamte zweite Hälfte mit vier Spielern absolvieren. Die Ergebnisse der vergangenen Woche in der Übersicht:

23.01.2020:

Telekom Baskets Bonn 7 - Post-SV Bonn57 : 69 (Bezirksliga Herren)

25.01.2020:

Südwest Baskets Wuppertal - Telekom Baskets Bonn 282 : 88 (2. Regionalliga Herren)
BC 1970 Soest - Telekom Baskets Bonn104 : 97 (U12 offen Regionalliga Endrunde)
Telekom Baskets Bonn 3 - TuS BW Königsdorf71 : 78 (Oberliga Herren Fotos >>>)
BG Duisburg West - Telekom Baskets Bonn89 : 50 (Oberliga Damen)
TV Jahn Siegen - Telekom Baskets Bonn 2101 : 64 (U18 männlich Oberliga)
Leichlinger TV - Telekom Baskets Bonn49 : 122 (U14 offen Oberliga)
BBV Köln-Nordwest - Telekom Baskets Bonn51 : 84 (U10 offen Oberliga)
TSV Bayer 04 Leverkusen 2 - Telekom Baskets Bonn 285 : 68 (U14 offen Landesliga)
TuS Zülpich 2 - Telekom Baskets Bonn 672 : 62 (Bezirksliga Herren)
26.01.2020:
Südwest Baskets Wuppertal - Telekom Baskets Bonn69 : 87 (U18 männlich Regionalliga)
Telekom Baskets Bonn 2 - BG Köln48 : 64 (U16 männlich Oberliga)
Leichlinger TV - Telekom Baskets Bonn 265 : 73 (U12 offen Oberliga)
Aachener TG - Telekom Baskets Bonn 4 70 : 53 (Landesliga Herren)
Telekom Baskets Bonn 5 - BG Aachen 256 : 65 (Landesliga Herren)
Telekom Baskets Bonn 2 - SG Sechtem

71 : 69 (U10 offen Kreisliga)

TV Neunkirchen - Telekom Baskets Bonn 376 : 70 (U10 offen Kreisliga)
Team Bonn/Rhöndorf - USC Heidelberg 63 : 70 (U16 JBBL Spielbericht >>> | Fotos >>>)

Spielankündigungen, Ergebnisse und weitere Eindrücke von den Jugend- und Amateurteams findet ihr hier bei Facebook oder hier auf unserer Instagram-Seite.