JBBL: Derby in der Domstadt

Sonntag, 13.12.2015, 11:00 Uhr: RheinStars Köln – Team Bonn/Rhöndorf

(Foto: Jörn Wolter)

Die drei bestplatzierten Mannschaften der Division West ziehen am Ende der regulären Saison in die Hauptrunde ein. Sowohl Köln als auch das Team Bonn/Rhöndorf weisen derzeit eine Bilanz von je vier Siegen und zwei Niederlagen vor.

Zusätzliche Brisanz erhält die Begegnung aufgrund des Hinspiels, in welchem sich die Spielgemeinschaft mit 67:81 geschlagen geben musste. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der direkte Vergleich in der Endabrechnung noch von Bedeutung sein wird.

Aus Bonn/Rhöndorfer Sicht ist entscheidend, wie mit dem defensiven Druck der Gastgeber umgegangen wird. Köln lässt in der laufenden Saison lediglich 63,5 Punkte pro Partie zu. Dem gegenüber stehen die durchschnittlich 77,5 Zähler, welche die Spielgemeinschaft regelmäßig auf die Anzeigetafel bringt.