Kick-Off: Baskets Grundschul-Challenge 2018 gestartet

Erstes Training mit Bonner OB Ashok Sridharan an der Laurentiusschule

Julian Jasinski (links), Bonni und Alex Möller durchliefen zusammen mit den Schulkindern die Übungen der Baskets Grundschul-Challenge. (Foto: DTAG/Ittermann)

Alexander Möller, Julian Jasinski, Bojan Subotic und James Webb III gaben den Kids der Laurentiusschule während ihrer gemeinsamen Trainingseinheit hilfreiche Tipps für die anstehende Qualifikation zum Finale. Das absolute Highlight bei den Schülern: Baskets-Maskottchen Bonni. Auch eine Autogrammstunde und Fotosession mit den Profis durfte natürlich nicht fehlen. Zudem freuten sich die Jungen und Mädchen über weitere prominente Unterstützung: Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Stadt Bonn, und Stephan Althoff, Leiter Konzernsponsoring der Deutschen Telekom, gehören zu den Initiatoren der Grundschul-Challenge und waren ebenfalls vor Ort. „Es ist großartig zu sehen, auf wie viel Begeisterung das Projekt stößt“, sagte Ashok Sridharan am Spielfeldrand. „Bewegung und Sportgeist sind so wichtig – uns liegt es sehr am Herzen, die Kinder darin auch weiterhin zu bestärken.“ Die Deutsche Telekom hat die Baskets Grundschul-Challenge in Kooperation mit den Telekom Baskets und der Stadt Bonn im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Die sportliche Initiative richtet sich an Schulklassen aus dem zweiten und dritten Jahrgang, die bereits Basketball erfahren sind oder den Sport im Schulalltag kennenlernen möchten. In der Premieren-Saison nahmen mehr als 1.600 Grundschüler aus 21 Schulen teil – dieser Erfolg konnte 2018 sogar gesteigert werden: 31 Grundschulen aus Bonn und Umgebung haben sich in diesem Jahr für das Projekt angemeldet.

 v.l.: Ashok Sridharan, Stephan Althoff, Michael Wichterich, Bojan Subotic | Foto: DTAG/Ittermann

„Das Interesse an der Grundschul-Challenge ist enorm“, sagt Stephan Althoff. „Wir freuen uns, den Nachwuchs auch in diesem Jahr weiter fördern zu können und den Kids so auf spielerische Art und Weise den Basketball-Sport näherzubringen.“ Auch Michael Wichterich, Sportmanager der Telekom Baskets Bonn, zeigt sich begeistert: „Unsere Profis freuen sich sehr auf die Trainings und sind stolz, dass sie die Chance haben, den kleinen Basketball-Fans den ein oder anderen hilfreichen Tipp für die nächsten Spiele mitgeben zu können – wir drücken allen Teilnehmern schon jetzt für die nächste Phase die Daumen.“

>> Fotogalerie

>> Mehr Infos zur Baskets Grundschul-Challenge