Neue Graffitis im Telekom Dome

Telekom und Baskets bringen Farbe ins Spiel

Viele Fans folgten im Januar unserem Aufruf, mit ihren kreativen Ideen zur Gestaltung der Mundlöcher (die vier Innenraum-Ecken des Telekom Dome) beizutragen. Dadurch entstanden erste Entwürfe, die dann zusammen mit den Graffiti-Künstlern und der Telekom zu vier finalen Motiven ausgearbeitet wurden. „Die finalen Motive stehen für die Säulen, die unseren Verein tragen: Für die Verbundenheit mit unserer Heimatstadt, die Leidenschaft für unser Team und auch unsere soziale Verantwortung, die wir mit unserem Jugendbereich wahrnehmen", sagt Michael Mager, Leiter Kommunikation & Medien. Auch die Rolle des Telekom Dome als populäre Eventstätte wurde mit aufgenommen.  360 versprühte Farbdosen auf einer Fläche von gut 360 Quadratmeter später ist auch das Team begeistert: „Die neuen Graffitis verleihen den Mundlöchern einen einzigartigen, künstlerischen Look, der Bonn und die Baskets repräsentiert", freut sich Aufbauspieler TJ DiLeo.

Karnevalsauftakt gegen Eisbären

Am 27.2.2019 können sich dann auch alle Fans persönlich ein Bild von den neuen Graffitis machen. Dann spielen die Baskets um 19 Uhr gegen die Eisbären Bremerhaven (>>Tickets ab 5 Euro). Die Abendkasse öffnet um 17:30 Uhr. >> Fotos Making of: <iframe frameborder="0" height="460" width="800" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/2Bu7uIZMkhc"></iframe>