SucheSuche

Sieg ohne Drei im ersten Test

Telekom Baskets Bonn – KK Rogaska 61:55 (14:12, 20:12, 16:11, 11:20)

Während des Trainingslagers im slowenischen Rogla haben die Telekom Baskets Bonn ihr erstes Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 absolviert – erfolgreich. Cheftrainer Predrag Krunic musste zwar auf drei Leistungsträger verzichten, dennoch feierten die Magentafarbenen am Ende einen ungefährdeten 61:55-Erfolg.

Nach einer intensiven Woche in Slowenien bat Predrag Krunic seine Schützlinge erstmals zum Testspiel.

Insgesamt vier Baskets-Akteure steuerten eine zweistellige Ausbeute zum Sieg bei. Neben dem besten Verteidiger der BBL, Yorman Polas Bartolo, der auf zehn Punkte kam, nutzten vor allem die langen Leute ihre Vorteile in Brettnähe konsequent aus. Bojan Subotc (13pts), Martin Breunig (10) und Charles Jackson (10) zeichneten für 54,1 Prozent des offensiven Outputs verantwortlich.

Nicht zum Einsatz kamen Josh Mayo und Ra’Shad James. Bonns Mannschaftskapitän wurde krankheitsbedingt, sein Backcourt-Partner aufgrund von Aduktorenbeschwerden vorsichtshalber geschont. Der unlängst verpflichtete James Webb trifft erst Anfang kommender Woche in Bonn ein.

In Abwesenheit des Trios schickte Coach Krunic neben den angestammten Kräften auch die mit einer Doppellizenz für Bonn und Kooperationspartner Dragons Rhöndorf ausgestatteten Alex Möller, David Falkenstein, Julian Jasinski, Bo Meister und Joe Koschade über weite Strecken der Partie aufs Parkett.


Punkteverteilung

Telekom Baskets Bonn:

Reischel (7), Subotic (13), Jackson (10), DiLeo (5), Breunig (10), Polas Bartolo (10), Jasinski (4), Möller (0), Falkenstein (0), Meister (2), Koschade (0)


Vorbereitung 2018/2019

Gezeiten-Haus-Cup (Rhöndorf)
1.9.18             16:30 Uhr: FRAPORT SKYLINERS vs. s.Oliver Würzburg
                        19:00 Uhr: Dragons Rhöndorf vs. Telekom Baskets Bonn
2.9.18             14:00 Uhr: Spiel um Platz drei
                        16:30 Uhr: Finale des Gezeiten Haus Cup 2018

Brussels European Tournament (Brüssel)
7.9.18             18:00 Uhr: Halbfinale
                        20:45 Uhr: Halbfinale
8.9.18             18:00 Uhr: Spiel um Platz drei
                        20:45 Uhr: Finale

Bosch Rexroth Cup (Würzburg)
14.9.18           17:00 Uhr: Telekom Baskets Bonn – Proximous Spirou Charleroi
                        20:00 Uhr: s.Oliver Würzburg – Basketball Löwen Braunschweig
15.9.18           16:00 Uhr: Spiel um Platz drei
                        19:00 Uhr: Finale

19.9.18           Teampräsentation @ Friedensplatz

20.9.18           Okapi Aalstar vs. Telekom Baskets Bonn

23.09.18         17:00 Uhr: FRAPORT SKYLINERS vs. Telekom Baskets Bonn


Druckansicht zum Seitenanfang