Der Baskets-Charity-Adventskalender

Mit Bonni durch den Advent

Zusammen mit Tamae Meixner (Bunter Kreis Rheinland) und Daniel Seffern von den Telekom Baskets Bonn nahm Maskottchen Bonni die neuen Adventskalender in Empfang.

Das "Geschwister-Projekt" hilft Kindern, deren Geschwister chronisch erkrankt sind oder mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung leben, im Alltag mit den verstärkten Belastungen zurechtzukommen, da sie oftmals einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von psychischen Auffälligkeiten ausgesetzt sind.  Dazu gehören unter anderem Gruppenangebote, in denen die Kinder lernen, dass sie nicht alleine ihrer Situation ausgesetzt sind und dass es andere Kinder gibt, die Ähnliches zu bewältigen haben. Gemeinsam werden in der Gruppe Hilfestellungen und Lösungsstrategien erarbeitet. Daneben soll es bei Bedarf auch die Möglichkeit der individuellen Einzelbetreuung, sowie Informations- und Beratungsgespräche von Geschwisterkindern und deren Eltern geben.  Die Telekom Baskets unterstützen den Bunter Kreis Rheinland seit 2017 mit regelmäßigen gemeinsamen Aktionen. So waren die Baskets-Spieler und Trainer unter anderem in den vergangenen beiden Jahren auf dem Bonner Weihnachtsmarkt aktiv und verkauften Glühwein zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins.  Der Adventskalender ist auf 300 Stück limitiert und ab sofort nur im Online-Fanshop erhältlich >>> Mehr Infos zum Bunter Kreis Rheinland e.V. >>> Das Design des Adventskalenders steuerte die Agentur Kreativrudel kostenlos bei.