Ticket-Specials zum Heimauftakt

Mit dem Starter-Paket und dem Baskets ErstiTicket in den Telekom Dome

Andrej Mangold baut auf die Unterstützung der Fans im Telekom Dome. (Foto: Jörn Wolter)

Starter-Paket: Drei Spiele schauen, zwei zahlen, eine Dauerkarten-Option

Auch für die Saison 2015/2016 bieten die Telekom Baskets Bonn wieder ein attraktives Starter-Paket an. Wer die ersten drei Beko BBL-Heimspiele im Paket bucht, erhält ein Spiel geschenkt. Das Beste: Das Starter-Paket kann im Anschluss in eine Dauerkarte mit allen weiteren Preisvorteilen gewandelt werden (Änderung des Sitzplatzes möglich).

Das Starter-Paket umfasst die Partien gegen den Mitteldeutschen BC (7.10.2015), die Eisbären Bremerhaven (18.10.2015) und s.Oliver Baskets Würzburg (1.11.2015) und ist wie folgt zu erhalten:

- Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop
- Baskets Ticket-Hotline: 0228 - 50 20 14
-
Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)
- Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)
- An der Tageskasse im Telekom Dome bei Heimspielen der Telekom Baskets Bonn

Weitere Informationen zum Starter-Paket: KLICK >>



Das Baskets ErstiTicket gilt für folgendes Heimspiel in der Beko Basketball-Bundesliga im Telekom Dome:

Telekom Baskets Bonn vs. Mitteldeutscher BC

Datum: Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20:00 Uhr - Anfahrt Telekom Dome >> Das Baskets ErstiTicket gibt es für die Sitzplatzkategorien III (ab 24,50 €), IV (ab 20,50 €) und für Stehplätze in Block Süd (ab 15,- €) und kann auf folgenden Wegen erworben werden*:

  • An der Abendkasse am Telekom Dome am 7. 10.2015 ab 19:00 Uhr
  • Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop

    (Einfach den Wunschplatz anklicken und als Ermäßigung "Baskets ErstiTicket" wählen. Der zweite Platz wird dann automatisch dazu gebucht. Achtung: Die Ermäßigung "Baskets ErstiTicket" wird nur in den Kategorien III, IV und V angezeigt.)

*nur solange der Vorrat reicht. Das Baskets ErstiTicket gilt nur in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis/Führerschein) und dem Studentenausweis*, aus dem eindeutig hervor geht, dass der Besitzer das Wintersemester 2015/2016 als Erstsemester bestreitet.  Der Käufer des Baskets ErstiTickets und der Nutzer des zweiten Gratistickets müssen gemeinsam den Einlass zum Telekom Dome passieren. Das Gratisticket hat ansonsten keine Gültigkeit. *Studentenausweis einer deutschen Universität/Hochschule oder Fachhochschule