SucheSuche
13.03.2017

Die Kleinen ganz groß

Baskets Mini Danceteam trat erstmals im Telekom Dome auf

Premiere feierte beim Heimspiel gegen ratiopharm ulm das Baskets Mini Danceteam. Unter der Leitung von Trainerin Birthe Knichwitz, selbst aktives Mitglied des "großen" Baskets Danceteams, stahlen die Kleinen in der ersten Viertelpause der Mannschaft das Spotlight und brachten richtig Stimmung in den Telekom Dome. Knapp 6.000 Fans unterstützen die 15 Mädchen, im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, und waren nach dem Ende des Auftrittes begeistert.

Das Baskets Mini Danceteam erstmals in Aktion. Foto: Jörn Wolter

Seit September letzten Jahres trainieren die Mädchen gemeinsam mit ihrer Trainerin einmal die Woche in der Baskets Sportfabrik. Mit tatkräftiger Unterstützung des Baskets Danceteam, welche letztes Jahr bei der Deutschen Meisterschaft den Titel holten, studieren sie zusammen die Choreografien ein. Viele der Kleinen haben vorher noch nie getanzt. Umso interessanter war es für mich zu sehen, wie schnell die Mädchen es schaffen Dinge aufzunehmen, ohne dass sie vorher eine Tanzschule besucht haben, erklärt Trainerin Birthe Knichwitz.

Seit Donnerstag hatten sie die Gelegenheit im Telekom Dome zu proben. Auch wenn die Plätze in der Halle da noch nicht besetzt waren, stieg die Nervosität der Kleinen immer mehr bei dem Gedanken, dass beim Spiel gegen ratiopharm ulm fast 6.000 Zuschauer vor Ort sein werden. Knichwitz: Die Mädchen waren sehr aufgeregt, aber sie haben es toll gemacht und alle mitgerissen.

Mehr zum Baskets Mini Danceteam >>


Druckansicht zum Seitenanfang