SucheSuche

Aktuell:

Infos zu den Dauerkarten in Corona-Zeiten

Momentan (Stand: 10.09.2021) dürfen 5.500 Zuschauer in den Telekom Dome. Es gilt eine Zugangsbeschränkung nach dem "2G"-Modell. 

  • Dauerkartenbesitzerinnen und -Besitzer sitzen auf den Plätzen, die auf ihrer Karte ausgewiesen sind.
  • Im und am Telekom Dome (Einlassschlange) herrscht Maskenpflicht.
  • Die Maske kann am Platz abgenommen werden.

Weitere Einzelheiten gibt es hier >>

 

Wichtig! Teilt uns Eure E-Mail-Adresse mit!

wir informieren Euch regelmäßig per E-Mail über alles Wichtige rund um die Dauerkarte. Welche besonderen Aktionen stehen an? Wann werden die Karten ausgeliefert? Wie werden die Beträge abgebucht usw. Hierfür brauchen wir Eure korrekten E-Mail-Adressen. Bitte wendet Euch mit Eurer korrekten E-Mail-Adressse an das Ticketoffice, falls Ihr in den letzten Wochen oder Monaten keine E-Mail von uns erhalten habt.

 

Bank- und Adressänderungen bitte mitteilen!

Gerade in der Corona-Zeit ist es sehr wichtig, dass wir Euch schnell erreichen können, um den jeweils aktuellen Stand zu Corona-Regelungen und -Maßnahmen mitzuteilen.

 

Übertragung von Dauerkarten

Die Dauerkarte kann an andere Personen weiter gegeben werden. Im Falle einer Nachverfolgung muss der Dauerkartentenbesitzer den Nutzer benennen können.

Eventuelle Differenzen zu Ermäßigungen müssen am Einlass nachgezahlt werden. Beispiel: Eine Schülerdauerkarte wird von einem Erwachsenen genutzt. Zu zahlen wäre die Differenz zwischen Schülerermäßigung und Normalpreis.

 

Stehplatz-Dauerkarten 

Da wir die genutzten Tickets bzw. deren Besitzer nachverfolgen müssen, haben wir jeder Stehplatz-Dauerkarte einen bestimmten Platz auf der Süd-Tribüne zugeteilt. Keine Sorge: diese Zuteilung gilt nur so lange, wie die Coronaschutzverordnung es verlangt. Sobald die Nachverfolgungspflicht aufgehoben wird, ist die Stehplatzkarte nicht mehr an einen bestimmten Platz gebunden. Der Aufdruck des Platzes hat dann keine Gültigkeit mehr. 

 

Kein Ticket im ÖPNV 

Leider gelten die Tickets für die Baskets-Heimspiele in der Saison 2021/2022 aus Kostengründen nicht mehr als Fahrausweis im VRS. Wir arbeiten an einer alternativen Lösung, die hoffentlich zur Saison 2022/2023 realisiert werden kann.

Die Basket-Shuttle-Busse sind davon nicht betroffen. Diese fahren weiterhin bei jedem BBL-Spiel kostenlos vom Bonner Hauptbahnhof zum Telekom Dome und nach dem Spiel wieder zurück. Bitte nutze diese Möglichkeit, soweit es möglich ist. 

 

Dauerkarten Saison 2021/2022


Du willst deinen persönlichen Platz im Telekom Dome haben, exklusive Events rum um deine Lieblingsmannschaft erleben und dir dabei noch einen satten Preisvorteil sichern? Dann ist die Baskets Dauerkarte genau das Richtige für dich!

Tel. Beratung unter 0228 25 90 224 oder per E-Mail unter tickets(at)telekom-baskets-bonn.de

 

Als Dauerkartenbesitzer wirst du zu Saisonbeginn noch vor dem ersten offiziellen Auftritt zu einer Trainingseinheit der Telekom Baskets eingeladen und kannst so exklusiv einen Eindruck vom neuformierten Baskets-Team gewinnen!*

Zusätzlich wirst du mit einem Newsletter monatlich über alle Infos rund um deine Lieblingsmannschaft informiert und bekommst bei Gewinnspielen die Chance auf besondere Preise, die es so nicht zu kaufen geben wird!

Die Dauerkarte kann selbstverständlich auch während der Saison erworben werden. In diesem Fall berechnet sich der Preis der Karte aus der Anzahl der noch zu spielenden Hautprunden-Heimspiele.

*falls es die geltenden Corona-Regeln erlauben.


Die Baskets Dauerkarte

Sie öffnet dir zu jedem Heimspiel der easyCredit Basketball Bundesliga die Tür zum Telekom Dome - dein Sitzplatz wartet auf dich!
>> Preisliste / Bestellformular 

 

 

 

Die Family Dauerkarte

Spare bis zu 30% beim gemeinsamen Familienevent auf dem #HEARTBERG. Buchbar ist dieser Rabatt ab mind. einem Erwachsenen in Kombination mit mindestens einem Kind/Jugendlichen unter 18 Jahren. Der Rabatt für Familien gilt in den Blöcken Q, R und S in den Kategorien 3 und 4. Für jedes Familienmitglied muss ein separates Ticket gebucht werden.
>> Preisliste / Bestellformular 

 

 

Der Baskets VIPclub

Erleben Sie die Heimspiele der Telekom Baskets im exklusiven Ambiente! Ein reichhaltiges Buffet, eine große Getränkeauswahl, Meet&Greet mit den Baskets-Stars und Interviews nach dem Spiel: die perfekte Wahl, wenn es etwas Besonderes sein muss! Egal ob für große oder kleine Unternehmen, Bonner Mittelständler oder Privatpersonen. Ein weiterer Vorteil: der Zugang zum Baskets B2B-Netzwerk
>> Infos und Bestellformular

 

Die wichtigsten Vorteile einer Dauerkarte bei den Telekom Baskets Bonn sind:

Bevorzugte Berücksichtigung bei den zu erwartenden limitierten Zuschauerkontingenten aufgrund der Corona-Pandemie
Persönlicher Sitzplatz (außer Kat. V) bei allen Bundesligaspielen im Telekom Dome
Bis zu 33% Preisvorteil gegenüber der Summe der Einzeltickets - auch bei Playoff-Spielen
Exklusive Specials rund um das Team der Telekom Baskets Bonn (Trainingsbesuch, monatliche Gewinnspiele, uvm.)
10% Preisvorteil auf alle Fanartikel bei Heimspielen im Fanshop des Telekom Dome (ausgenommen bereits reduzierte Ware und Sonderaktionen)
10% Preisnachlass auf viele Produkte bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstraße 45, Bonn-Innenstadt)
Vergünstigtes „Baskets-Menü“ im Kinopolis Bad Godesberg
10% Rabatt im Restaurant Godesburger (Moltkeplatz 2, Bad Godesberg) für DK-Inhaber und jeweils einer Begleitperson auf die Verzehrrechnung (Speisen und Getränke) 
10% Rabatt im Restaurant PAUKE Life (Endenicher Strasse 43, Bonn) für DK-Inhaber und jeweils einer Begleitperson auf die Verzehrrechnung (Speisen und Getränke) 
20% Nachlass auf Einzeltickets bei Ligaspielen (Hauptrunde) des Kooperationspartners Dragons Rhöndorf in der 1. Regionalliga
10% Rabatt im Restaurant Burgermanufaktur (Vorgebirgsstraße 60, Bonn)
Dauerkarte gilt auch bei allen eventuellen Playoff-Spielen*
Kein Stress im Vorverkauf oder an der Abendkasse, besonders bei Top- und Playoff-Spielen
Die Dauerkarte ist übertragbar. Bei einer Übertragung auf eine andere Ermäßigungsstufe muss nur die Differenz am Halleneingang nachgezahlt werden


Die Dauerkarte der Telekom Baskets Bonn ist ein Abonnement. Dies bedeutet, dass sich die Dauerkarte automatisch für die jeweils kommende Saison verlängert, sofern diese nicht zum 30.06. vor der jeweiligen Saison gekündigt wird. Der Vorteil: Dauerkartenbesitzer müssen nicht jedes Jahr aufs Neue ihre Dauerkarte per Bestellformular verlängern.

 

Ermäßigungen:

  • Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt
  • Kinder: 6 bis 12 Jahre
  • Ermäßigt: Schüler ab 13 Jahren, Studenten, Auszubildende, Personen, die ein freiwilliges soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst absolvieren, Schüler eines Berufskollegs, Menschen mit Behinderung (mit gültigem Ausweis)
  • Rollstuhlfahrer: Rollstuhlfahrerplätze befinden sich vor dem Stehplatzbereich G/H/I sowie im Umlauf. Der Rollstuhlfahrer bezahlt den ermäßigten Preis und die Begleitperson ist kostenfrei. Ein entsprechender Hinweis befindet sich auf der Eintrittskarte.
  • Telekom Mitarbeiter: Der Telekom Mitarbeiter Rabatt gilt nur für den jeweiligen Mitarbeiter. Bitte denken Sie daran Ihren Ausweis beim Einlass bereitzuhalten.
  • FamilyCard: Der Rabatt für Familien gilt in den Blöcken Q, R und S. Hier werden die FamilyCard (Erwachsene) und die FamilyCard ermäßigt (Kind/Jugendlichen unter 18 Jahren) in der Kategorie 3 und 4 angeboten. >> Buchbar ist dieser Rabatt ab mind. einem Erwachsenen in Kombination mit mindestens einem Kind/Jugendlichen unter 18 Jahren. Für jedes Familienmitglied muss ein separates Ticket gebucht werden.

 

*Eine Dauerkarte bei den Telekom Baskets Bonn umfasst alle Bundesliga-Heimspiele der Punktehauptrunde (Rückrunden-Dauerkarte=9 Spiele) und gilt automatisch auch für alle eventuellen Playoff-Spiele. Sollten die Baskets die Playoff-Runde erreichen, werden die ausgetragenen Heimspiele (max. 9) gesondert abgerechnet.

Fragen und Antworten

Ich möchte meine Dauerkarte auch für die kommende Saison nutzen. Was muss ich tun?

Antwort: Nichts. Die Baskets Dauerkarte ist ein Abonnement. Sie verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn sie nicht bis zum 30. Juni gekündigt wird.

Wie kann ich meine Dauerkarte kündigen?

Antwort: Eine Kündigung des Dauerkarten-Abonnements ist bis zum 30. Juni eines Jahres möglich. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und sollte unterschrieben sein. Zusendung per Post an BonBas GmbH, Basketsring 1, 53123 Bonn oder per Fax an die Nummer 0228 25 90 222. E-Mail (für Scans): tickets(at)telekom-baskets-bonn.de

Was muss ich bei eventuell stattfindenden Playoff-Spielen beachten?

Antwort: Die Natur einer Dauerkarte bzw. eines Abonnements ist es, durch den Kauf aller Spiele einen Preisvorteil und andere Vergünstigungen (fester Sitzplatz etc.) zu erhalten. Sollten die Telekom Baskets Bonn die Playoffs erreichen, gehören diese Spiele ebenfalls automatisch zum Abonnement. Da die Playoffspiele erst mit Ablauf der Punkte-Hauptrunde festehen, werden zu Saisonbeginn zunächst nur die 17 Hauptrundenspiele der jeweiligen Spielzeit abgebucht. Eventuell statt findende Playoff-Spiele (max. neun Spiele) werden erst dann abgebucht, wenn die Saison vorüber ist.

Kann ich die Dauerkarte auch während der laufenden Saison erwerben?

Antwort: Natürlich. Bereits gespielte Heimspiele werden in diesem Fall vom Kaufpreis abgezogen. Beispiel: Sind beim Kauf der Dauerkarte nur noch 5 von 17 Hauptrunden-Spielen zu spielen, beträgt der Preis der Dauerkarte 5/17 des Saisonpreises.

Ich habe eine Dauerkarte, kann aber einzelne Spiele nicht besuchen. Erhalte ich mein Geld zurück?

Antwort: Leider nicht. Dies widerspräche dem Sinn eines bereits vergünstigten Abonnements. Es ist aber möglich, die Karte auf andere Personen zu übertragen. Nutzen Erwachsene ermäßigte Dauerkarten, muss die Differenz am Halleneingang nachbezahlt werden.

Ich bin mit meinem Platz nicht mehr zufrieden. Kann ich einen anderen wählen?

Antwort: Dies ist - in Abhängigkeit zur Verfügbarkeit - möglich. Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an das Baskets Ticketoffice. Tel. 0228 25 90 2-14 (oder -24), E-Mail: tickets(at)telekom-baskets-bonn.de

Meine Dauerkarte ist verloren gegangen. Was muss ich tun?

Antwort: Bitte melden Sie den Verlust der Dauerkarte dem Baskets Ticketoffice, Tel. 0228 25 90 2-14 (oder -24), E-Mail: tickets(at)telekom-baskets-bonn.de. Ihre alte Karte wird gesperrt. Sie erhalten gegen eine Bearbeitungsgebühr (derzeit 5,- Euro) eine neue Karte ausgestellt.

 

Sollte eine Frage hier nicht aufgeführt sein, wenden Sie sich bitte direkt an das Baskets Ticketoffice, Tel. 0228 25 90 2-14 (oder -24), E-Mail: tickets(at)telekom-baskets-bonn.de.

Druckansicht zum Seitenanfang