SucheSuche

21. Europapokalsaison in 24 Jahren Bundesliga

Telekom Baskets Bonn starten in der Basketball Championsleague (BCL)

Wie kaum ein anderer deutscher Basketball-Verein sind die Telekom Baskets Stammgast im europäischen Vereinsbasketball. So vertritt das Team des neuen Cheftrainers Thomas Päch in seiner 24. Bundesliga-Saison bereits zum 21. Mal Bonn in Europa. Die Baskets konnten sich diesmal über die 2. Qualifikationsrunde für die kommende Basketball Champions League-Saison qualifizieren und so als eine von acht Mannschaften zu den 24 bereits gesetzten Teams stoßen, zu denen unter anderem die easyCredit-BBL Vertreter Rasta Vechta und Brose Bamberg gehören.

Durch die erfolgreiche Qualifikation ist es das dritte Champions League-Jahr in Folge für die Baskets. In der Hauptrundengruppe D warten nun unter anderem mit Besiktas Istanbul (2x Türkischer Meister), PAOK Thessaloniki (2x Griechischer Meister) und Baskets Zaragoza (1. Liga Spanien) große Namen. Dazu kommt das litauische Team Neptunas Klaipeda, bei denen der ehemalige Baskets-Spieler Donatas Zavackas mittlerweile Sportdirektor ist, das italienische Team Happy Casa Brindisi, das französische Team JDA Dijon und Falco Szombathely (HUN).

Spielplan >>

Tickets >>

 

<hgroup class="section_header">

Group D

4/56 games played

</hgroup>

GAMES STREAK GAME POINTS POINTS
# Team P W L % Last 5 For Agt +/- FA AA
1  JDA Dijon 1 1 0 100  
 
 
87 68 19 87 68 2
2  Telekom Baskets Bonn 1 1 0 100  
 
 
85 71 14 85 71 2
3  Neptunas Klaipeda 1 1 0 100  
 
 
81 71 10 81 71 2
4  Besiktas Sompo Sigorta 1 1 0 100  
 
 
69 60 9 69 60 2
5  PAOK 1 0 1 0  
 
 
60 69 -9 60 69 1
6  Happy Casa Brindisi 1 0 1 0  
 
 
71 81 -10 71 81 1
7  Casademont Zaragoza 1 0 1 0  
 
 
71 85 -14 71 85 1
8  Falco Szombathely 1 0 1 0  
 
 
68 87 -19 68 87 1

 

 

 

Mehr unter http://www.championsleague.basketball

Ticketpaten

In den Europapokal-Wettbewerben engagieren sich jedes Jahr viele Sponsoren, Unternehmen und Privatpersonen beim Ticketpatenschafts-Programm der Telekom Baskets Bonn.

Der Hintergrund: Unsere Paten erwerben Tickets für die Basketball Champions League-Heimspiele und laden gemeinnützige Einrichtungen, Kinderheime, Schulen, Vereine etc. zum Besuch eines Spiels im Telekom Dome ein.

Interessenten erhalten weitere Infos unter: patenschaft(at)telekom-baskets-bonn.de

Die Telekom Baskets Bonn bedanken sich bei allen Ticketpaten für ihr Engagement!

Ticketpaten 2019/2020

 
Druckansicht zum Seitenanfang