SucheSuche

Basketball Champions League

Zum insgesamt 19. Mal in 21 Jahren werden die Telekom Baskets die Bundesstadt Bonn auf internationalem Parkett vertreten. Das Team von Trainer Predrag Krunic geht als einer von vier deutschen Vertretern in der Basketball Champions League an den Start.

Das aktuelle Teilnehmerfeld umfasst derzeit 24 Mannschaften, welche bereits für die reguläre Saison in der Basketball Champions League gesetzt sind. Hinzu kommen insgesamt acht Mannschaften, die am Ende von drei Qualifikationsrunden übrig bleiben und das 32er-Feld komplettieren.

Das Team von Headcoach Predrag Krunic spielt in Gruppe D der Basketball Champions League und trifft auf folgende hochkarätige Gegner:

Scandone Avellino (ITA, Halbfinalist SerieA)
Besiktas Istanbul (Vizemeister Türkei)
Stelmet Zielona Gora (Meister Polen)
BC Oostende (Meister Belgien)
CEZ Basketball Nymburk (Meister Tschechien)
Aris Thessaloniki (GRE, Halbfinalist)
JSF Nanterre 92 (Pokalsieger Frankreich, FIBA Europe Cup-Champion)

Zum Spielplan >>

Tickets >>

 

Mehr unter www.basketballcl.com

Ticketpaten 2017/2018

Auch in der aktuellen Eurocup-Saison 2017/2018 engagieren sich wieder viele Sponsoren, Unternehmen und Privatpersonen beim Ticketpatenschafts-Programm der Telekom Baskets Bonn.

Der Hintergrund: Unsere Paten erwerben Tickets für die Basketball Champions League-Heimspiele und laden gemeinnützige Einrichtungen, Kinderheime, Schulen, Vereine etc. zum Besuch eines Spiels im Telekom Dome ein.

Interessenten erhalten weitere Infos unter: patenschaft@telekom-baskets-bonn.

Die Telekom Baskets Bonn bedanken sich bei allen Ticketpaten für ihr Engagement!

 
Druckansicht zum Seitenanfang