SucheSuche
20.03.2017

Frühsport: Bonn/Rhöndorf gewinnt erstes Playdowns-Spiel

Die Ergebnisse vom Wochenende: 18.03.17 - 19.03.17

Sowohl in der Jugend- als auch in der Nachwuchs Basketball Bundesliga standen für das Team Bonn/Rhöndorf wichtige Auswärtsspiele an. Während die Spielgemeinschaft in der JBBL (U16-Bundesliga) mit einer Niederlage gegen Würzburg die Playoffs verpasste, konnte Bonn/Rhöndorf in den NBBL-Playdowns (U19-Bundesliga) den ersten Sieg feiern.

Musste innerhalb 24 Stunden in zwei Relegationsspielen antreten: Flügelspieler Anton Geretzki. (Foto: Jörn Wolter)

NBBL: Sharks Hamburg - Team Bonn/Rhöndorf  64:109 (17:25, 17:30, 14:24, 16:30)

Am frühen Sonntagmorgen trat das Team Bonn/Rhöndorf (TBR) die lange Reise von Bonn in den Norden an, wo die Sharks Hamburg zum ersten Aufeinandertreffen in den NBBL-Playdowns, der Relegationsrunde der U19-Bundesliga, warteten. 

Trotz der langen Fahrt startete die Mannschaft von Trainer Christian Mehrens frisch und engagiert in die Partie. Die Botschaft, die noch sieglosen Hamburger nicht zu unterschätzen, war angekommen. Dementsprechend schnell setzte sich Bonn/Rhöndorf ab und führte, auch dank vieler Ballverluste und vergebener Chancen Hamburgs, nach zehn gespielten Minuten mit 17:25. 

Im zweiten Viertel setzte die Kooperationsmannschaft ihr konzentriertes Spiel fort und konnte somit die Führung bis zur Halbzeitpause weiter ausbauen (34:55, 20. Minute). In der Kabine war die Entschlossenheit aller Spieler zu spüren, dieses Spiel nicht mehr aus der Hand geben zu wollen. So wuchs die Führung nach 30 Minuten erst auf 48:79 an, ehe nach dem Schlusspfiff ein deutlicher und nie gefährdeter 64:109 Auswärtssieg zu Buche stand. 

Bester Spieler des Spiels wurde Anton Geretzki, der tags zuvor bereits mit den Dragons Rhöndorf in den ProB-Playdowns auflief, mit 30 Punkten und elf Rebounds. 

Spiel zwei der "Best-Of-Three" Serie findet nächste Woche Sonntag, den 26.03.17, um 14:00 Uhr im Dragons Dome am Rhöndorfer Menzenberg statt.

>> ausführliches Scouting

Stimmen zum Spiel

Christian Mehrens (Trainer Team Bonn/Rhöndorf): "Es war eine gute, ausgeglichene Teamleistung, bei der jeder Spieler seinen Teil zum Sieg beigetragen hat. Nun wollen wir nächste Woche die Serie entscheiden und somit den Abstieg verhindern, ohne dass es zu einem potentiellen dritten Spiel kommen kann."

 

JBBL: Würzburg - Team Bonn/Rhöndorf  93:56 (22:22, 28:17, 26:11, 17:6)

Ein Sieg hätte Bonn/Rhöndorf einen großen Schritt näher Richtung Playoffs gebracht, stattdessen setzte sich wie im Hinspiel die s.Oliver Würzburg Akademie durch und machte somit den Traum von der Meisterschafstrunde zunichte.

Dabei starteten die Rheinländer gut gegen ihre Gastgeber und konnten das punktreiche erste Viertel ausgeglichen gestalten (22:22). Doch nach den ersten zehn Minuten kam ein Bruch ins Spiel der Mannschaft von Coach Dominik Seger. Die Defense wies zu viele Lücken auf und auch beim Rebound schaffte es TBR nicht, seine Kontrahenten vom Brett wegzuhalten. Dementsprechend deutlich gewannen die Unterfranken nicht nur das Rebound-Duell mit 52:23 (darunter 21 Offensiv-Rebounds), sondern auch das Spiel verdient mit 93:56. 

Das letzte Saisonspiel trägt das Kooperationsteam gegen Bayreuth am Sonntag, 26.03.17, um 12:30 im Ausbildungszentrum (ABZ) des Bonner Telekom Dome aus.

>> ausführliches Scouting

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

Samstag, 18.03.17:

BG Dorsten - Telekom Baskets Bonn 2:  104:85 (1.Regionalliga)

Telekom Baskets Bonn U10.2 - SG BG Bonn-MTuS 2: 25:39 (Kreisliga)

Telekom Baskets Bonn U17 - Osterather TV: 25:71 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U13.w - RheinStars Köln: 52:42 (Jugendregionalliga 1)

SC Bayer 05 Uerdingen - Telekom Baskets Bonn U12: 68:66 (Jugend NRW-Liga 1)

Telekom Baskets Bonn U12.2 - Dragons Rhöndorf 2: 65:52 (Kreisliga)

Telekom Baskets Bonn U16.2 - SG Sechtem: 54:92 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U14.2 - SC FB Leverkusen: 62:44 (Jugendoberliga 1)

BBZ Opladen 2 - Telekom Baskets Bonn: 81:52 (1. Regionalliga Damen) >> Spielbericht folgt

TuS Opladen - Telekom Baskets Bonn 3: 86:73 (Oberliga 1)

TuS Brauweiler - Telekom Baskets Bonn 5: 72:54 (Landesliga 1)

 

Sonntag, 19.03.17:

TSV Bayer 04 Leverkusen - Telekom Baskets Bonn U18: 76:65 (Jugend NRW-Liga)

SG BG Bonn-MTuS 2 - Telekom Baskets Bonn U15.w: 50:60 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U14 - SG ART Giants Düsseldorf:  (Jugend NRW-Liga)

Telekom Baskets Bonn U16 - TSVE Bielefeld: 73:55 (Jugend NRW-Liga)

Telekom Baskets Bonn U10 - RheinStars Köln 2: 40:37 (Jugendregionalliga 1)

TuS Zülpich - Telekom Baskets Bonn U18.2: 81:52 (Jugendregionalliga 1)

Brühler TV - Telekom Baskets Bonn U13: 31:58 (Jugendregionalliga 1)


Druckansicht zum Seitenanfang