SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2019/20

Groß, jung, NBA-erfahren: Stephen Zimmerman ist der neue Center

Der 22-Jährige wurde 2016 vom NBA-Team Orlando Magic gedraftet

Mit Stephen Zimmerman wechselt ein junges Talent mit NBA-Erfahrung zu den Telekom Baskets Bonn und ergänzt Martin Breunig auf der Centerposition. Der 22-jährige „Big Man“ wurde 2016 in der 2. Runde der NBA Draft an 41. Stelle von den Orlando Magic ausgewählt und kam bislang 19 Mal in der stärksten Basketball Liga der Welt zum Einsatz. In Bonn erhält Zimmerman einen Vertrag bis Sommer 2020 mit einer beidseitigen Option nach der ersten Spielzeit.

Für Stephen Zimmerman (Mitte) sind die Baskets die erste Profi-Station außerhalb der USA. (Foto: The Associated Press)

Nachdem sich Orlando 2016 die Rechte am 2,13 Meter Mann gesichert hatten, verbrachte der Center die nächsten drei Jahre zwischen NBA und NBA G-League, der Entwicklungsliga der National Basketball Association, um sich durch Spielpraxis weiterzuentwickeln.

Zuletzt lief Zimmerman in der Saison 2018/2019 für die Westchester Knicks auf, dem Entwicklungsteam der New York Knicks, und produzierte in Westchesters defensiv geprägten Spielstil in durchschnittlich 19,9 Minuten Einsatzzeit 8,3 Punkte, 1,6 Assists und 7,1 Rebounds pro Spiel – zwei davon am offensiven Brett. Dabei traf der Linkshänder 57 Prozent seiner Wurfversuche und erreichte mit den Knicks die G-League Playoffs.

Seine beste Saison spielte der ehemalige U18-Nationalspieler für Orlandos G-League Mannschaft Erie BayHawks: So legte er von 2016 bis 2017 in einer prominenteren Rolle und an der Seite der danach in der easyCredit Basketball Bundesliga spielenden Cliff Alexander (Bamberg) und Gabe York (Bayreuth) im Schnitt 13,4 Punkte, 8,8 Rebounds, 1,4 Assists, 1,1 Steals und 1,3 Blocks in knapp 30 Minuten auf.

Trotz seiner Körpergröße und beeindruckenden Spannweite von 2,20 Meter bewegt sich der Baskets-Neuzugang vergleichsweise leichtfüßig über das Parkett und verfügt über einen soliden Wurf. Beides erlaubt ihm, beim Pick & Roll nicht nur schnell zum Korb abzurollen, sondern auch aus der Distanz abzuschließen.

 

Thomas Päch (Cheftrainer Telekom Baskets Bonn):

„Stephen ist ein junger Center, der noch sehr viel Entwicklungspotential hat, aber trotzdem bereits über ein großes Repertoire im Angriff verfügt: Er kann gut passen, den Ball dribbeln, hat eine gute Fußarbeit und ist mit seinen 2,13 Meter eine ideale Ergänzung zu Martin Breunig.“

 

Michael Wichterich (Sportmanager Telekom Baskets Bonn):

„Stephen ist ein spielender Center, der von seinen Anlagen her sicherlich besser zum europäischen Basketball als zum Spielstil der amerikanischen G-League passt. Er ist mobil, verfügt über eine gute Spielübersicht und ist nicht zuletzt durch seine Größe auch in der Verteidigung präsent. Er will und wird im Baskets-Team einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leisten.“

 

Stephen Zimmerman:

„Ich freue mich wirklich sehr darauf, für die Telekom Baskets Bonn zu spielen, da ich mit meinem Spielstil sehr zum Team passen werde. Ich werde hart arbeiten, auf dem Feld alles geben und freue mich auf tolle Mitspieler, die das ebenso machen werden.“

 

Aufgrund seiner starken Leistungen an der Bishop Gorman High School in Las Vegas erhielt Zimmerman 2015 eine Einladung für das renommierte McDonald's All-American Game, das seit 1978 die besten High School-Talente des Westens gegen die des Ostens antreten lässt und schon späteren NBA-Legenden wie Michael Jordan, Kobe Bryant oder LeBron James eine Bühne bot.

Zudem wurde er im Februar diesen Jahres in den Nationalmannschaftskader der USA für die FIBA-Weltmeisterschaftsqualifikation berufen und erzielte in zwei Spielen gegen Panama und Argentinien insgesamt 12 Punkte und sechs Rebounds.

Durch Zimmermans Verpflichtung ist nunmehr auch klar, dass Charles Jackson nicht zu den Telekom Baskets Bonn zurückkehrt. Der sympathische Center wechselte im Sommer 2018 aus der zweiten türkischen Liga nach Bonn und etablierte sich als einer der besten Big Men der Liga. Die Baskets wünschen Charles Jackson alles Gute für seine Zukunft und bedanken sich bei ihm für eine starke Saison.

 

Profil

Name:

Stephen Zimmerman Jr.

Geburtstag:

09.09.1996

Größe:

2,13 m

Gewicht:

110 kg

Position:

Center

Nationalität:

US-amerikanisch

  

Stationen

seit 2019:

Telekom Baskets Bonn

2018 – 2019:

Westchester Knicks (NBA G-League)

2017 – 2018:

South Bay Lakers (NBA G-League)

2016 – 2017:

Orlando Magic (NBA) / Erie BayHawks (NBA G-League)

2015 – 2016:

University of Nevada, Las Vegas (NCAA)

2011 – 2015:

Bishop Gorman High School

 

 

NBA-Highlights

 


Druckansicht zum Seitenanfang