SucheSuche
Noch Tage bis zum Saisonstart 2019/20

Frühsport: U15w siegt trotz Personalsorgen

Die Ergebnisse vom Wochenende: 17.12. - 18.12.16

Am 10. Spieltag der 1. Jugendregionalliga hat die Bonner U15-weiblich deutlich mit 45:76 (18:14, 7:24, 8:22, 12:16) in Neuss gewonnen. Zusätzlich traten die Baskets-Jugend- und Amateurmannschaften in 16 weiteren Spielen an.

Stehen nach acht Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze: Die U15-weiblich der Telekom Baskets Bonn. (Foto: Jörg Mäß)

Nein, die Zeichen standen für die in dieser Saison ruhmreiche U15 gar nicht günstig: Mit Annika Sachtleben, Paula Große und Laura Krämer (alle drei verletzt) und Ina Hebestreit (ausgeliehen an die Baskets U17) fehlten gleich vier Leistungsträgerinnen. Dennoch machten sich die Baskets gut gelaunt und wortreich auf nach Neuss, um zu sehen, was die Mannschaft dort dennoch bewegen kann.

Im ersten Viertel kamen die Mädchen mit der Aufstellung und der Verteidigung des Gegners nicht zurecht. Neuss machte die Räume eng und die Bonnerinnen fanden zunächst kein Durchkommen. So lagen sie nach dem ersten Viertel mit vier Punkten zurück. Trainerin Eva Tolksdorf forderte die Mädels auf, das Spiel breiter anzulegen und legte den Fokus auf die Rebounds.

Letzteres hatte sich vor allem Leo Forster sehr zu Herzen genommen, die immer wieder richtig stand und viele Bälle einsammeln konnte. Diese wurden nun immer häufiger direkt an Aufbauspielerin Clara Bantes weitergeleitet, die mit langen Pässen die pfeilschnellen Johanna Mäß und Sarah Nabli bediente. So gelang eine 25:38 Führung zur Pause.

Das dritte Viertel begann mit vier schnellen Punkten für den Gastgeber, so dass die zahlreichen Neusser Väter auf der Tribüne Morgenluft witterten. Doch die Bonner Mädchen zogen in der Verteidigung an und gestatteten ihrem körperlich überlegenen Gegner nur noch vier weitere Punkte in diesem Viertel. Sarah Nabli hatte ihre Hände überall und war ein wahrer Albtraum für den gegnerischen Spielaufbau. Eine schöne Offensiv-Szene zeigte Johanna, die erstmals in ihrer Karriere einen Korbleger nach einem Spin-Move vollenden konnte. Daraufhin verstummte die Tribüne.

Durch die hohe Führung konnte Eva Tolksdorf im letzten Viertel noch einmal schön durchwechseln. Clara Bantes gelangen noch einmal späte acht Punkte - mit Blick auf ihre gesammelten Meilen eine starke konditionelle Leistung. Denn Clara kam kaum in den Genuss, einmal durchzuatmen - zu wichtig war ihr Spielaufbau für das Team.

Zufrieden war Coach Tolksdorf insbesondere mit Sophia Hosseini, der in der kritischen Anfangsphase vier wichtige Punkte gelangen und die sich in der Verteidigung kaum abschütteln ließ. Die Vorgabe der Trainerin, die Foulbelastung in diesem Spiel besonders im Auge zu behalten, wurde ausgezeichnet umgesetzt: Im gesamten Spiel wurden nur sieben Fouls für Bonn notiert. 

>> Fotos zum Spiel

Scoring: Bantes (15), Engel (0), Forster (7), Hosseini (4), Manns, Mäß (35), Nabli (11), Schell (4) 

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht: 

Samstag, 17.12.16:

Telekom Baskets Bonn 2 - BG Hagen: 80:87 (1. Regionalliga) >> Spielbericht & Fotos

Dragons Rhöndorf 2 - Telekom Baskets Bonn 2: 53:81 (U12 offen)

Telekom Baskets Bonn U18.2 - BBV Köln-Nordwest: 56:75 (Jugendregionalliga 1)

TSV Bayer 04 Leverkusen - Telekom Baskets Bonn U12: 101:74 (Jugend NRW-Liga)

Telekom Baskets Bonn U14.2 - Hürther BC: 65:54 (Jugendoberliga 1)

Dragons Rhöndorf - Telekom Baskets Bonn 1. Damen: 55:39 (1. Regionalliga) >> Spielbericht

Telekom Baskets Bonn U16.2 - Brander TV Aachen: 98:39 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn 2. Damen - TuS Zülpich: 74:50 (Bezirksliga 1)

Telekom Baskets Bonn 3 - Dragons Rhöndorf 78:74 (Oberliga 1)

 

Sonntag, 18.12.16:

RheinStars Köln 2 - Telekom Baskets Bonn U10.1: 43:30 (Jugendregionalliga 1)

ART Düsseldorf Telekom Baskets Bonn U13.w: 45:50 (Jugendregionalliga 1)

TG Neuss 2 - Telekom Baskets Bonn U15.w: 45:76 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U14.1 - BG Hagen: 60:56 (Jugend NRW-Liga)

DJK Ertbaskets Bad Münstereifel - Telekom Baskets Bonn U17.w: 71:31 (Jugendregionalliga 1)

Telekom Baskets Bonn U16.1 - BG Hagen: 59:86 (Jugend NRW-Liga)

Telekom Baskets Bonn U18.1 - Citybasket Recklinghausen: 78:69 (Jugend NRW-Liga)

Telekom Baskets Bonn 5 - Brander TV Aachen: 73:78 (Landesliga 1)


Druckansicht zum Seitenanfang